Am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Hohenfelde steht ab sofort ein Container für Metallschrott bereit.

Das alte Fahrrad, die kaputte Schubkarre, die alten Töpfe, Pfannen, Metallgießkannen, Zinkeimer und stiellosen Gartengeräte, die verrosteten Metall-Gartenmöbel und der alte Grill dürfen hier rein, aber auch richtig sperriger Metallschrott, wie der alte Gartenzaun, die heraus gerissenen Heizkörper und die undichten Metall-Regenrinnen. Erlaubt sind auch Kabel und Draht und kleine Dinge, wie Nägel und Schrauben.

Nicht in den Container gehört jede andere Art von Müll. Elektrogeräte dürfen nicht in den Container entsorgt werden. Auch Gasflaschen und andere Druckbehälter dürfen nicht in den Container geworfen sein.

Sie entlasten damit Ihren Hausmüll, sparen sich den Weg zum Wertstoffhof und unterstützen zugleich die Feuerwehr. Aber nur, wenn Sie sich an die Regeln halten.

Tags:

Comments are closed